Willkommen im Soullight

Ashram für Dhyana Yoga und spirituelle Medialität

Dhyana Yoga Symbol

Dhyana - Eine unendliche Liebesgeschichte

Stell dir vor, du stehst vor einem mächtigen Wasserfall und bewunderst in Ekstase versunken seine Schönheit. Du beobachtest jedes kleine Detail, das fliessende Wasser, seine Farbe, den weissen Schaum, die kühle, von tausenden Wassertropfen erfüllte Luft, die wie ein Regenbogen im Sonnenlicht glitzert, das herzerfrischende Geräusch des donnernden Wassers, das deinen ganzen Körper vibrieren lässt.

Völlig absorbiert, saugst du diese Schönheit in dich auf, wie süssen Nektar. Erfüllt und versunken, verblasst die Welt um dich herum, keine Erinnerung an ein vorher, keine Hoffen auf ein nachher, vollkommen präsent im Hier und Jetzt, in diesem ekstatischen Moment der Verschmelzung. Du und der Wasserfall seid Eins.

Nun stell dir vor, wie zeitgleich, plötzlich etwas Eigenartiges zum Vorschein kommt. Du kannst es weder sehen noch kannst du es beschreiben und doch, du weisst zu hundert Prozent, es ist da. Ein unsichtbarer Zeuge, ein Beobachter, der wie aus der Vogelperspektive zuschaut, wie du und der Wasserfall sich innig lieben. Und dann, von einem Augenblick zum nächsten, wird es dir klar, dieser unsichtbare Zeuge, das bist du! 

 

Das ist Dhyana!


Dhyana ist ein natürlicher Bewusstseinszustand, der tiefen Meditation und Kontemplation. Ein ununterbrochenes, bedingungsloses ineinanderfliessen, die Verschmelzung deines innersten Selbst mit der Schönheit der Schöpfung. Dhyana kann nicht gemacht werden, es kommt auf ganz natürliche Weise zum Vorschein, immer dann, wenn du bereit bist, die Identifikation mit deinem bedingten Ego-Selbst loszulassen und in deine wahre Natur einzutauchen.

 

Dhyana ist die Erfahrung deines innersten Wesens, die Liebesbeziehung deiner Seele mit Gott, ein Gebet, eine Lobpreisung an die Schönheit der Schöpfung. Dhyana Yoga ist die Methode, mit der du lernen kannst, jede Handlung, jedes Gefühl, jeden Gedanken, jeden einzelnen Atemzug als diese innige Liebesbeziehung zu leben.