Mann in weissem Anzug macht Qi Gong. Seine rechte Faust ruht in der linken offenen Hand.

Qigong

Chinesisches Yoga für Jung und Alt.
  • Verbessere dein Gleichgewicht und deine Muskelkraft.

  • Steigere deine Beweglichkeit in Muskulatur und Gelenken.

  • Stärke deine Verdauung, Atmung und den Herz-Kreislauf.

  • Reduziere Stress und Ängste durch mentale Entspannung.

  • Entgifte dein System und steigere deine Lebenskraft.

logo_soullight_ohne_text.png

Qigong, manchmal auch als chinesisches Yoga bezeichnet, ist ein Gesundheitssystem aus Geist-Körper-Übungen. Langsame, anmutige Bewegungen, mentale Konzentration und tiefe Bauchatmung werden vereint, um die Lebensenergie Qi zu steigern und auszugleichen.


Manche Qigong-Bewegungen sind sehr sanft, andere kräftiger. Einige Bewegungen sind sehr gross und ausladend, andere sind subtiler, von aussen kaum wahrnehmbar. Jede Bewegung ist unterschiedlich und hat ganz spezifische Wirkung auf Körper und Geist.

logo_soullight_ohne_text.png

Qigong setzt sich aus den chinesischen Begriffen Qi und Gong zusammen. Qi bedeutet Lebensenergie oder Information und bezieht sich auf alles, was sich im Körper bewegt und zirkuliert, um uns am Leben zu erhalten, einschliesslich Blut, Lymphe, Nervenimpulse, Gedanken, Emotionen und mehr.

Gong bedeutet Arbeit, Geschicklichkeit oder Beherrschung. Wenn man also beides zusammennimmt, ist Qigong eine Praxis zur Entwicklung von Fähigkeiten, um alles, was in unserem Körper und Energiefeld passiert, zu unserem höchsten Wohlbefinden zu optimieren.

logo_soullight_ohne_text.png

Dazu gehören beispielsweise die Vertiefung der Atmung, welche zu einer besseren Sauerstoffausnutzung und einer grösseren Lungenkapazität, verbesserter geistiger Konzentration, sowie einem Gefühl grösseren mentalen und emotionalen Wohlbefindens führt.

Richtig angewandt, bietet Qigong viele therapeutische Werkzeuge, die sich sehr vorteilhaft auf unsere Gesundheit auswirken. So unterstützt Qigong z. Bsp. die Genesung nach einem traumatischen Ereignis, wie einem Unfall oder einer Operation oder bei einer Vielzahl von akuten und chronischen, physischen und psychischen Leiden.

logo_soullight_ohne_text.png

Qigong stärkt das Bindegewebe, hält es lebendig und gesund. Es hilft, muskuläre Ungleichgewichte zu korrigieren, die Flexibilität zu steigern, Fehlhaltungen zu korrigieren und das Spektrum an funktionellen Bewegungen stark zu erweitern. Es stimuliert die Organe und sorgt so für ein nachhaltiges Wohlbefinden, das von innen nach aussen wirkt.