• Daniel Lüscher

Yang Taijiquan 24 Formen

Aktualisiert: 19. Juni


Diese Taijiquan Form, ist die heute wohl beliebteste Form der Welt. Sie richtet sich an den Anfänger und verwendet 24 repräsentative Bewegungen aus dem Yang-Stil. Die perfekte Möglichkeit, die erstaunlichen gesundheitlichen Vorteile einer verkürzten Taijiquan Form zu erleben, unabhängig von deinem derzeitigen Fitness-Level.


Die uralte Kunst des Taijiquan wird oft als Meditation in Bewegung bezeichnet, weil sie Geist, Körper und Seele gleichzeitig stimuliert. Die 24 Körperstellungen werden traditionell in kurzen, leicht zu verfolgenden Abschnitten über einen Zeitraum von etwa sechs Monaten erlernt. Natürlich unter der Bedingung, dass der Praktizierende auch zwischen den Unterrichtsblöcken fleissig übt. Durch Taijiquan fühlst du dich stärker und ausgeglichener. Taijiquan ist dafür bekannt, das Körpergleichgewicht und die Feinmotorik zu verbessern. Der Geist wird scharf und klar, ohne dabei zu verkrampfen.


Diese Taijiquan Form eignet sich hervorragend für Anfänger in jedem Alter. Zwei meiner ältesten Kursteilnehmer sind über siebzig!




0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen